weltbummler.com

Beitragsseiten

Mittwoch 29.12.2010

Wir stehen zeitig auf, wir möchten den Sonnenaufgang erleben. Beim Frühstück auf der Hotelterrasse brauchen wir einen Pullover. Wenn die Sonne höher steigt erreicht es schnell wieder 30°C. Durch die kühlen Nächte ist der Himmel in der Nacht sternenklar und bei Tag unendlich blau! Heute wird gefaulenzt, am Strand spaziert und die warmen Strahlen der Sonne genossen.

Sunrise vor der Hotelterrasse Sunrise am 29.01.11
Sunrise am 29.01.11 Hotelanlage

Wir lassen die Seele baumeln, unsere letzten Tage Revue passieren und denken, ... Gott meint es gut mit uns!

Am Ende des Tages, ein wahnsinns Sonnenuntergang!

Sunset man kann nicht genug bekommen!

Donnerstag 30.12.2010

Für heute haben wir mit dem Fahrer vereinbart, dass wir ein wenig durch die Gegend fahren. Wir machen uns auf den Weg zur 9 km südlich gelegenen Insel "Lovers Isl". Die Insel ist am Morgen durch die starke Ebbe über einen Sandstreifen mit dem Festland verbunden und zu Fuß erreichbar.

Strand gegeüber von Lovers Isl.

Lovers Island Übergang zu Lovers Island bei Ebbe Insel zubringer
Ausblick von der Insel auf das Festland vie Natur auf Lovers Island manche müssen mit dem Auto bis auf Lovers Island fahren.

Am Strand findet Manfred eine große Krappe. Sie lebt, ist aber an den Scheren durch ein blaues Band gefesselt. Sie muss Jemanden noch vor dem Kochen geflüchtet sein. Ohne diese Scheren kann sie nicht überleben. Manfred nimmt sie mit und möchte ihr die Freiheit schenken. Mit einer Schere schneidet Manfred die Bänder durch und die Krappe dankt es und zwickt ihm in den Daumen. Blut kommt durch seinen Daumennagel. Danke liebe Krappe, aber für heute reicht es mit den guten Taten!

die gefesselte Krappe Manfred gibt der Krappe ihr Leben zurück und sie dankt es! Strand bei Lovers Isl.

Wir fahren 12 km zurück und spazieren dort ein wenig am Strand. Arbeiter beladen ihren LKW mit Sand und einheimische Fischer sind auf den Weg zu ihren Hütten.

einsamer Strand Sandabbau zum Hausbau am Strand Bäuerinnen auf dem Weg nach Hause zu ihren Hütten

Mittags sind wir wieder im Hotel und genießen das süße Leben ...... Nichtstun!

der schöne Strand von Ngwe

eine Verkäuferin am Beach Ngwe Beach die Zwei sitzen jeden Tag von morgens bis abends!

Der Tag endet wie jeder andere auch, mit einem geilen Sonnenuntergang!

Sunset am 30.01.11

 

ohne Worte Sunset am 30.01.11 was soll man dazu noch sagen?

Früh ins Bett, morgen geht’s leider wieder nach Yangon zurück!

vie 66 small.jpg

Suchen

Unsere Besucher

Heute 6

Gestern 14

Woche 34

Monat 295

Insgesamt 170499