weltbummler.com

Beitragsseiten

Huuuurrrrrrrrrrraaaaaaaaaaa , Sima hat endlich einen super günstigen Flug von Singapur nach Ho Chi Minh City mit Tiger Airways gefunden. Nach 2008 wird dies unsere zweite Reise nach Vietnam.

29.01.– 02.02.2011  Ho Chi Minh City (Saigon) - Vietnam(2) 

Vietnam MapSaigon, wie die Stadt heute noch immer genannt wird. Die Ho-Chi-Minh-Stadt hat über 7 Millionen Einwohner und besteht aus 19 Bezirken. Die Stadt liegt  etwas nördlich des Mekong-Deltas am Westufer des Saigon-Flusses und hat eine Ausdehnen Nord-Süd 120 km und Ost-West 46 km. Bis April 1975 war Saigon die Hauptstadt von Vietnam. 1976, nach der Wiedervereinigung von Nord- und Südvietnam erhielt sie den Namen "Ho-Chi-Minh-City". Die Stadt wurde nach dem Führer und Gründer der Republik Vietnam benannt, der auch Staatsoberhaupt von Vietnam war und von den Vietnamesen heute noch immer verehrt wird. Eine Statue von Ho Chi Minh steht im zentrum Saigons vor der City-Hole. Begraben ist er in Hanoi!

Ho Chi Minh

In der Gegend herrscht eine flache, üppige und grüne Vegetation vor. Durch den fruchtbaren Schwemmlandboden des Mekong ist eine intensive Landwirtschaft in der Umgebung möglich. Die Nahrungsmittel sind Reis, Fisch, tropische Früchte, Zuckerrohr und Kokosnüsse.

Die Währung in Vietnam ist der Dong. 1 SGD = ca. 14.000 Dong, 1 USD = ca. 20.000 Dong, 1 Euro = ca. 26.000 Dong (Stand Jänner 2011).

Die Zweitwährung in Vietnam ist der USD. Zeitunterschied zu Europa beträgt im Jänner 6 Stunden. Das Wetter in Saigon ist im Jänner und Februar heiß und trocken. Geld kann mit EC-Card vom Geldautomat ATM behoben werden.

Samstag 29.01.2011

Um 07:35 fliegen wir mit Tiger - Airways von Singapur nach Saigon – Vietnam. Trotz chinesischem Neujahr, wo alles teurer ist, hat Sima ein günstiges Angebot für den Flug gefunden. Pro Person kostet der Flug über Internet gebucht incl. Steuern ca. € 190,- und die Flugzeit beträgt ca. 1,5 Stunden.

Tiger Airways Landeanflug Saigon

Die Fahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum zu unserem Hotel, kostet mit dem Taxi USD 7,- und beträgt 35 Minuten Fahrzeit. Es vermittelt uns die ersten Eindrücke der Stadt.

Taxi Moped so weit das Auge reicht. ...und das gute alte Fahrrad!

Wir haben über Internet das 4* Hotel "Oscar - Saigon" gebucht. 4 Nächte incl. Frühstückbuffet  USD 332,-!

  Hotel Oscar 4* Hotel Oscar 4* Zimmer im Hotel Oscar

Durch die eine Stunde Zeitverschiebung kommen wir früh in Saigon an und haben bereits den ganzen Tag für Stadterkundungen zur Verfügung. Wir befinden uns im Herzen der Stadt und die meisten Sehenswürdigkeiten liegen in der Umgebung.

Als erstes besuchen wir die Oper / Stadttheater von Saigon. Das Gebäude wurde Anfang des 20 Jh. erbaut. Seit 1975 dient die Saigon Concert Hall als Theater.

Vorplatz zur Oper Oper / Theater Hochzeitspaar auf den Stufen der Oper

 

   

Zu Fuß geht’s weiter zur Saigon Kathedrale Notre Dame. Das romanische Gotteshaus wurde 1877-83 aus rotem Backstein erbaut und hat zwei hohe quadratische Türme.

Kathedrale von Saigon Kathedrale
Kathedrale Kathedrale Sima beim Kerzen anzünden.

Gleich neben der Kathedrale liegt das Hauptpostamt. Das schöne Bauwerk aus der Kolonialzeit wurde 1886-91 erbaut und beeindruckt durch himmelhohe gusseiserne Deckenkonstruktion im Inneren der Halle.

Hauptpost Telefon Zellen

 

Post Post Post

 Durch Zufall kreuzt unser Weg das Hard – Rock - Cafe, da müssen wir natürlich gleich hinein. Sima sammelt von allen besuchten Cafes auf unseren Reisen einen Anstecker.

Hard Rock Cafe Prost .... da lacht das Herz!

Nordwestlich der Kathedrale zeigt sich die Flagge auf dem Wiedervereinigungspalast, einem weiß gestrichenen Betonbau. Früher stand hier der Präsidentenpalast, der 1962 bei einem versuchten Attentat  durch zwei abtrünnige südvietnamesischen Piloten schwer beschädigt wurde und schließlich abgerissen werden musste. Das 1966 fertig gestellte Gebäude hieß zunächst Unabhängigkeitspalast. Nach 1975 wurde er umbenannt in Wiedervereinigungspalast. Die Innenausstattung stammt aus den 60 und 70 Jahren. Die fast 100 Zimmer sind unverändert. Ersichtlich ist auch die Präsidentenbibliothek der Salon und die Bar. Auf der Dachterrasse steht ein Hubschrauber und im Park die Panzer, die 1975 mit den Nordvietnamesen den Palast stürmten. Man nannte das Gebäude auch, das Weiße Haus Südvietnams.

Das weiße Haus Saigons Durch diese Tore rollten die Panzer!

 

Diese Panzer fuhren 1975 auf das Gelände. Wiedervereinigungspalast Hubschrauber am Dach

 

Einrichtung wie bei Ho Chi Minhs Zeiten! Büro

 

Raum Raum Raum

 

p5150092.jpg

Suchen

Unsere Besucher

Heute 2

Gestern 23

Woche 156

Monat 455

Insgesamt 164650