weltbummler.com

Shanghai F1

Formel 1 Grand Prix von Shanghai am Sonntag 14.04.2013

 F1 Ticket

Ich fahre morgens mit dem High Speed Zug, First-Class da man sich ja sonst nichts gönnt....hahaaa, von Suzhou nach Shanghai.

Die Anfahrt mit öffentliche Verkehrsmittel ist perfekt und vom Hauptbahnhof Shanghai nehme ich die U-Bahn Nr.3 mit Umsteigen in die U-Bahn Nr. 11 und erreiche direkt den Ring!

Expresszug Zugticket First Class im Zug

Außerhalb des Haupteinganges sind schon viele Verkaufsstände aufgebaut. Diese werden durch Unzahl von Chinesen, die keine Eintrittskarten haben, belagert. Nach der Kartenkontrolle wird es ruhiger. Es ist für das leibliche Wohl ausreichend gesorgt und die vielen Verkaufsstände laden zum Einkauf ein.

F1 Shanghai F1 Shanghai F1 Shanghai

 

 

F1 Shanghai F1 Shanghai F1 Shanghai

Ich erstehe zwei Red-Bull Kappen, davon eine für Sima als Trostpflaster, da sie in Österreich ist und leider am Spektakel nicht teilnehmen kann. Ulli, ein deutscher Freund von uns, hat die Karten übers Internet besorgt und er wird später noch nachkommen. Die Sitzplätze sind hervorragend, direkt nach dem Start und toller Übersicht über wichtige Schlüsselstellen.

Manfred mit neuen F1 Shanghai-Hut F1 Shanghai Girls bei F1 Shanghai

Die Rennstrecke ist der Shanghai-International-Circuit. Die Streckenform ist nach dem chinesischen Schriftzeichen "Schang" angelehnt, was so viel "hoch oben" bedeutet. Das erste Rennen fand 2004 statt!

  F1 Shanghai F1 Shanghai

Das Vorrennen besteht aus dem Asien Porsche Cup. Gute actionreiche Einlagen fördern den Geschmack auf das F1 Rennen. Ich drücke ja die Daumen für Vettel, wobei Sima eher für Webber und Alonson die Daumen drückt!

Das Rennen ist einfach super, leider sieht man durch die Sonneneinstrahlung die großen Bildschirme nicht gut, und so verliert man leicht die Übersicht der Reihung durch die Boxenstopps.

F1 Shanghai

 

F1 Shanghai F1 Shanghai F1 Shanghai

Es war ein tolles Erlebnis beim Sieg von Alonson auf Ferrari in Shaghai live dabei zu sein. Ich kann es jedem nur  empfehlen und die Eintrittskarten sind auch erschwinglich. Die Reihung- Alonso Ferrari vor Raikkkönen Lotus, Hamilition Mercedes und leider nur auf Platz 4 Vettel auf Red Bull. Vielleicht gibt es nochmals für uns die Möglichkeit 2014 dabei zu sein!

F1 Shanghai

 

F1 Shanghai F1 Shanghai F1 Shanghai
F1 Shanghai F1 Shanghai F1 Shanghai

 

F1 Shanghai

 

Die Abfahrt der Menschenmassen durch die U-Bahn erfolgt reibungslos und ist sehr gut durchorganisiert. Durch die direkte Station am Ring ist dies eine tolle Sache und man benötigt auf keinen Fall ein eigenes Fahrzeug.

Bei Bedarf kann man auch früher anreisen, den Tag am Ring geneießen und ein Picknick vor dem Rennen mitbringen. Dieses Jahr war es sonnig und sehr heiß!

Gute Informationen findet man auch unter http://de.wikipedia.org/wiki/Shanhai_Internationnal_Circuit

F1 Shanghai

ciang rai 144 custom.jpg

Suchen

Unsere Besucher

Heute 2

Gestern 23

Woche 156

Monat 455

Insgesamt 164650